zur Startseite      
  zur Startseite Comedy  
       




Jelle Stolze Mi., 4.12.:

Jelle Stolze - Comedy

"Worst case: Waldorf"


Ein vielversprechender Newcomer der Comedy-Szene aus Bergedorf, Jelle Stolze, präsentiert sich nach seiner äußerst gelungenen Prämiere und weiteren erfolgreichen Auftritten in Bergedorfs Kulturkneipe BeLaMi.

Jelle Stolze ist so jung wie schlagfertig, er ist charmant, vielseitig und - wirklich witzig!

In seinem neuen Programm: "Worst case: Waldorf. Ich kam sah und strickte." behandelt der Comedian auf sehr humoristische Art und Weise sein Leben als Waldorfschüler und zeigt, dass die dort verbrachte Zeit weit mehr hergibt als ein paar Unterrichtsanekdoten.
So berichtet er über Kuriositäten wie die Eurythmie, räumt mit Vorurteilen auf, um dann zu bemerken, dass es genauso ist, wie die Leute denken. Wichtige Fragen und Mysterien, die dem Ottonormalverbraucher schon lange auf der Zunge brennen, werden aufgeklärt, z.B. "Kann ich meinen Namen tanzen?!"

Doch nicht nur das: Ob Fußball-Pressekonferenz im Alltag, Parodien von Lehrertypen oder eine Kostprobe der Eurythmie in recht absurdem Zusammenhang - Ihr Zwerchfell wird auf seine Kosten kommen!

Vielleicht kann ja sein Programm dazu beitragen, dass Waldorfschüler und normale Menschen in Zukunft Seite an Seite leben können.......?!!


Beginn :    

20:00 Uhr
Eintritt:    

F R E I